Überblick

From Wiki-WindPRO
Jump to: navigation, search
Zur deutschen Hauptseite | Alle deutschsprachigen Seiten


windPRO ist ein Programmsystem für Windows (ab Windows 7) zur Projektierung und zur Performance-Prüfung von Windenergieanlagen und -parks, das sich an alle wendet, die Windenergieprojekte planen, begutachten, genehmigen oder betreiben.

Das System ist modular aufgebaut und die Anwender erwerben nur diejenigen Berechnungsmodule, die sie für ihre Arbeit benötigen:


DE 30 Modulbox.PNG


windPRO bündelt die Erfahrung mehreren Tausend Windenergie-Projekten und mehr als 25 Jahren Anwendungsentwicklung im Bereich Windenergie.


Der windPRO-Ansatz: Objektorientierte Projektierung, Grafische Benutzeroberfläche, Onlinedaten

Das Prinzip, nach dem windPRO arbeitet, ist die Objektorientierte Projektierung. Ein Windenergieprojekt besteht aus einer Anzahl von Objekten, wobei die Windenergieanlagen (WEA) selbst die wichtigsten Objekte sind.

Andere Objekte wie Windmessmasten, Hindernisse, Schall-Immissionsorte oder Schattenrezeptoren repräsentieren die Rahmenbedingungen, die Einfluss auf die Durchführbarkeit des Projekts haben, indem sie die verfügbare Windenergie oder Umweltanforderungen definieren.

Die Objekte werden auf einer Hintergrundkarte platziert. Es können Karten mit wenigen Mausklicks aus freien Internet-Quellen geladen werden, alternativ kann selbst eingescanntes Material verwendet werden. Ebenfalls können Höhendaten aus dem Internet heruntergeladen werden, sowie erworbene Höhendaten eingelesen oder mit mächtigen Werkzeugen selbst digitalisiert werden.

Das Einlesen, die Prüfung und Weiterverarbeitung von gemessenen Wind- und Produktionsdaten ebenso wie die Langzeitkorrektur können mit umfangreichen Werkzeugen durchgeführt werden, die den Anwender durch diese wichtigen und komplexen Aufgaben führen.


Datenbanken / Onlinedaten

windPRO enthält die vermutlich umfassendste Datenbank von WEA-Typen. Sie wurde seit der Mitte der 1980er Jahre mit allen am Markt relevanten WEA ergänzt und bleibt durch eine Online-Aktualisierung immer auf dem neusten Stand. Der WEA-Katalog enthält die notwendigen Technischen Daten für die wichtigsten Berechnungen, wie Energieertrag, Schall, Visualisierung etc.

Ein direkter Zugriff auf weitere Online-Daten ist für Hintergrundkarten, Winddaten, Höhen- und Rauigkeitsdaten möglich. Der Zugriff auf Onlinedaten über die EMD-Server unterliegt Einschränkungen durch den Service-Status der Lizenz.


Google-Earth™-Export und synchronisierter Google-Earth-Viewer

Wenn in windPRO ein Windparklayout, eine Windressourcen-, Sichtbarkeits- oder Schattenwurfkarte oder eine Photomontage erstellt wurde, ist eine Darstellung davon in Google Earth nur einen Mausklick entfernt. Von Google Earth aus können Sie Ihre Projektidee auf einfache Weise mit Ihren Geschäftspartnern teilen. Mit dem synchronisierten Google-Earth-Viewer können Sie ihre Objektpositionen in einem in windPRO eingebetteten Fenster sehen und so Google Earth als Hintergrundkarte verwenden.


Programmsprachen, Versionen und Berichtssprachen

windPRO ist als komplette Sprachversion auf Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch, Chinesisch, Dänisch und Schwedisch verfügbar. Berichtsausdrucke können zusätzlich in weiteren Sprachen erstellt werden (siehe Preisliste, letzte Zeile).

Das Handbuch ist derzeit in Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch verfügbar.


Berechnungsmodule und Berichte

Die Ergebnisse von windPRO-Berechnungen können in Form einer vollständigen Projektdokumentation mit einem charakteristischen Layout ausgegeben werden. Der Anwender erhält ein übersichtliches Hauptergebnis; weitere Analysen und Auswertungen können separat gewählt werden.