Bezug von Karten in Deutschland

From Wiki-WindPRO
Jump to: navigation, search

Zur deutschen Hauptseite | Alle deutschsprachigen Seiten


Digitale Topographische Karten werden in Deutschland in der Regel über die Landesvermessungsämter abgegeben . Für genauere Informationen, welche Nutzungen eine zu erwerbende Lizenz zulässt, prüfen Sie bitte die Lizenzbedingungen des jeweiligen Datenlieferanten.


Datenformate

Alle Bundesländer unterhalten WMS-Server über die Karten online abgerufen werden können. Bitte erfragen Sie die Nutzungsbedingungen für diese beim jeweiligen Landesvermessungsamt.

WMS-Server, die seitens EMD in der WMS-Schnittstelle von windPRO verlinkt sind (siehe WMS-Server Deutschland), erlauben eine freie kommerzielle Nutzung unter der Datenlizenz Deutschland 2.0.

Neben dem WMS-Zugriff können Karten in der Regel auch als Dateien als blattschnittfreie, rechteckige Kacheln bezogen werden. Die Datenformate variieren im Detail, Karten mit Worldfile sind jedoch in der Regel verfügbar und können ohne Problem in WindPRO integriert werden.


Koordinatensysteme

Die gebräuchlichen Koordinatensysteme sind

  • UTM (Ellipsoid GRS80, Datum ETRS89) ohne führende Zonenangabe in der X-Koordinate
  • Gauß-Krüger (Ellipsoid Bessel, Datum Potsdam)
  • UTM (Ellipsoid GRS80, Datum ETRS89) mit führender Zonenangabe in der X-Koordinate

Alle drei gebräuchlichen Formate können in WindPRO verwendet werden. Das in den Daten verwendete Koordinatensystem muss beim Einlesen der Karten angegeben werden.


Preise

Die Preise variieren von Bundesland zu Bundesland - siehe Webseiten der deutschen Landesvermessungsämter.


Siehe auch


Zur deutschen Hauptseite | Alle deutschsprachigen Seiten