Systemkennung

From Wiki-WindPRO
Jump to: navigation, search

Zur deutschen Hauptseite | Alle deutschsprachigen Seiten


Jedes Objekt auf der Karte hat eine für die Arbeitssitzung eindeutige Systemkennung. Diese wird in der Objektliste in einer eigenen Spalte angezeigt.

Das erste Objekt bekommt die Systemkennung 0 (dies ist stets das Standortzentrum), alle weiteren Objekte werden sequentiell durchnummeriert. Wird ein Objekt gelöscht, wird seine Systemkennung nicht wieder vergeben.

Die Systemkennung entscheidet über die Sortierung von Objekten in Tabellen auf Berichten, wenn dafür kein anderes Sortierkriterium (in der Regel die Anwenderkennung) verwendet wird.

Weiterhin wird sie verwendet, um ein Objekt eindeutig zu referenzieren, wenn über Objektdaten ersetzen Eigenschaften von Objekten über eine Excel-Tabelle geändert werden sollen.


Siehe auch


Zur deutschen Hauptseite | Alle deutschsprachigen Seiten