Anordnen von Fenstern

From Wiki-WindPRO
Jump to: navigation, search

Zur deutschen Hauptseite | Alle deutschsprachigen Seiten


Die Teilfenster des windPRO-Hauptfensters können beliebig angeordnet werden. Layouts, die gut zu Ihrer Arbeitsweise passen, können gespeichert werden und zwischen vordefinierten Fensterlayouts kann gewechselt werden.


Modifizieren des Fensterlayouts

  • Klicken Sie auf die Titelleiste eines beliebigen Fensters und ziehen Sie es an eine andere Position:
    • Auf einen anderen Bildschirm oder außerhalb des windPRO-Hauptfensters wird es zu einem frei schwebenden Fenster
    • Innerhalb des Hauptfensters wird die zukünftige Lage des Fensters durch eine Schattenlinie angezeigt
    • Fenster können miteinander gruppiert werden (übereinander ziehen --> Register) oder sie können den verfügbaren Platz in der Horizontalen oder Vertikalen untereinander aufteilen.
  • Die Symbole in der rechten oberen Ecke jedes Fensters haben die folgende Bedeutung:
    • DE BASIS-Struktur (1.14).png Erweitert das Fenster auf Kosten seines/seiner Nachbarn bzw. reduziert es wieder, wenn es zuvor erweitert wurde. Die Richtung des Pfeils (rechts/links | hoch/runter) gibt die Richtung der Erweiterung / Reduktion an.
    • DE BASIS-Struktur (1.15).png Pin senkrecht: Fenster ist dauerhaft sichtbar; Pin waagrecht: Fenster wird durch ein oranges Register am Fensterrand dargestellt, das sich zu einem Fenster erweitert, wenn man die Maus darauf bewegt.
    • DE BASIS-Struktur (1.16).png Fenster schließen. Verwenden Sie Menü Ansicht , um ein geschlossenes Fenster wieder erscheinen zu lassen


Laden, Speichern und Auswählen eines Layouts

Im Fensterlayout-Bereich (im Standardlayout in der Oberen Symbolleiste mittig) können Sie vordefinierte Layouts auswählen sowie Layouts laden und speichern.


DE BASIS-Struktur (1.17).png


  • Das Dropdown-Menü enthält stets ein Layout "EMD-Standard". Wenn Sie das Fensterlayout ausversehen ungünstig geändert haben, können Sie das Standardlayout damit einfach wieder zurückholen.
  • Wenn Sie ein gutes Layout erzeugt haben, sichern Sie es für spätere Verwendung: Fensterlayout --> Zur Liste hinzufügen .
  • Wenn Sie gute Layouts an Kollegen weitergeben möchten: Fensterlayout --> als Datei speichern . Dies erzeugt eine Datei des Typs *.EMDlayout.
  • Die Standardinstallation von windPRO enthält im Ordner WindPRO Data\Standards\ einige weitere vorgefertigte Layouts. Laden Sie diese mit Fensterlayout --> aus Datei laden