Menübänder

From Wiki-WindPRO
Jump to navigation Jump to search

Zur deutschen Hauptseite | Alle deutschsprachigen Seiten


Sie finden die Menübänder am oberen Rand des windPRO-Fensters:

DE Menuebaender Pos.png


Datei

DE MenuDatei.png


Siehe Menü Datei


Definitionen

DE MB Definitionen.png


Das Menüband Definitionen ermöglicht den Zugriff auf verschiedene projektspezifische Einstellungen, die für mehrere Berechnungen in windPRO verwendet werden können. Die erste Gruppe enthält Definitionen, die sich auf Energieberechnungen beziehen (siehe Kapitel Energie):

Die zweite Gruppe steht in Verbindung mit finanziellen Berechnungen:


Geo-Daten

DE MB Geo-Daten.png


Das Menüband Geo-Daten enthält Werkzeuge mit Bezug zu Hintergrundkarten und der Visualisierung von Gelände:


Klima

DE MB Klima.png


Das Menüband Klima enthält die nötigen Werkzeuge, um Daten für Energie- und Umweltberechnungen vorzubereiten:

  • Der METEO-Analyzer inst ein Werkzeug, um Winddaten Mastübrgreifend zu visualisieren und analysieren.
  • MCP verwendet Kurz- und Langzeitdaten, um entweder eine Windstatistik oder eine langzeitrepräsentative Standortzeiteihe für Ertragsberechnungen zu generieren.
  • STATGEN erzeugt Windstatistiken aus Gelände- und Winddaten
  • Der Windstatistik-Viewer dient dem Vergleich verschiedener Windstatistiken in der Region
  • RESOURCE berechnet Windressourcenkarten, die dann für Ertragsprognosen oder Optimierungen verwendet werden können.
  • Standortparameter - Download von Windressourcenkarten in 250m Auflösung, Standortparametern und der IEC-Klassierung (siehe GASP Global (Englisch))
  • windPROSPECTING - öffnet in einem Webbrowser die Seite http://www.windprospecting.com mit Zugriff auf Visualisierungen Ihrer lizenzierten Mesoskalen-Datensätze und einiger Globaler Reanalysedatensätze
  • Über Mesoskalen-Daten kann eine Erzeugung von EMD-WRF on-demand Mesoskalen-Zeitreihen für den Standort beauftragt und heruntergeladen werden.
  • WEA-Katalog


Energie

DE MB Energie.png


Auf dem Menüband Energie finden sich mehrere Berechnungen mit vorwiegend Bezug auf Ertragsberechnungen:

  • OPTIMIZE berechnet die optimalen Positionen von Windenergieanlagen in Bezug auf AEP, LCOE oder NPV unter Berücksichtigung von Wakes, Schall, Lasten und Kosten. Weiterhin können für ein bestehendes Layout die Schall-Curtailments optimiert werden.
  • PARK ist das Standardmodul zur Berechnung von Windfarm-Erträgen auf Basis von Windstatistiken, Zeitreihen oder Windressourcenkarten. Schließt Wakeberechnung, Leistungskorrekturen, Curtailments und Netzbegrenzungen ein.
  • Schallmatrix-Analyzer hilft dabei, den Überblick über komplexe Schallcurtailment-Situationen zu wahren und Curtailment-Strategien zu entwerfen.
  • LOSS&UNCERTAINTY (DE) ergänzt eine PARK-Berechnung um die Berechnung systematischer Fehler, Verluste und Unsicherheiten.
  • AEP-Einzelposition: Eine Gruppe einfacher Ertragsberechnungs-Methoden, die sich nur auf eine Einzelposition beziehen:
    • METEO: Ertrag an der Objektposition auf Basis der Daten eines METEO-Objekts
    • ATLAS: Ertrag an einer Einzelposition unter Verwendung des einfachen ATLAS-Strömungsmodells
  • WAsP interface: Ertrag an einer Einzelposition unter Verwendung des WAsP-Strömungsmodells
  • Flow-Request Export: Modul zur Vorbereitung von Geländedaten für externe CFD-Modelle (flowreq-Datei). Die CFD-Modelle speichern ihre Ergebnisse als flowres-Datei ab, die wiederum von windPRO importiert und in Ertragsberechnungen verwendet werden kann.
  • WAsP-CFD für Beauftragung und Download von 2x2 km großen CFD-Ergebniskacheln des Cluster-basierten WAsP-CFD-Modells.
  • WEA-Katalog


Lasten & Betrieb

DE MB Lasten Betrieb.png


Das Menüband Lasten & Betrieb enthält Lastberechnungen und Werzeuge zur Analyse von SCADA-Daten:

  • SITE COMPLIANCE zur Berechnung der Standorteignung entsprechend IEC 61400-1, mit Geländekomplexität, Extremwind, Turbulenzen etc.
  • LOAD RESPONSE zur Analyse des Potenzials für Lebensdauer-Verlängerung. Herstellerspezifische Modelle können verwendet werden, um die Genauigkeit zu erhöhen.
  • LOAD RESPONSE verschlüsseln zur Verwendung durch WEA-Hersteller, um Herstellerspezifische Load-Response-Modelle mit oder ohne Verschlüsselung zu erzeugen.
  • PERFORMANCE CHECK enthält eine Sammlung von Analysetools für SCADA-Daten:
    • Modellvalidierung und -kalibrierung
    • Post-Construction-Analyse entsprechend IEC 61400-26-1
  • Berechnung der Standortgüte: Berechnung der Standortgüte für die 5-, 10- und 15-Jahres-Prüfung entsprechend entsprechend FGW TR10 (EEG 2017)
  • WEA-Katalog


Umwelt & Visualisierung

DE MB Umwelt Visualisierung.png


Das Menüband Umwelt & Visualisierung enthält Wind- und PV-bezogene Umweltberechnungen und Werkzeuge zur Visualisierung von Wind- und PV-Projekten

  • DECIBEL - Schallberechnung nach verschiedenen nationalen Richtlinien
  • NORD2000 - Fortgeschrittenes Schallberechnungs-Modell, vorwiegend in Skandinavien verwendet
  • SHADOW berechnet Immissionen durch Schattenwurf in der Umgebung von Windfarmen
  • GLARE berechnet die Blendung durch PV-Module oder andere reflektierende Flächen
  • ZVI ermittelt die Flächen, von denen aus eine Windfarm sichtbar ist
  • IMPACT aggregiert die Ergebnisse von DECIBEL, SHADOW, ZVI und PHOTOMONTAGE in einen übersichtlichen Bericht für Nachbarn
  • PHOTOMONTAGE erzeugt Visualisierungen von Wind- und PV-Parks in Landschaftsfotos
  • Google StreetView-Photomontage: Schnelle Vorab-Visualisierung auf Basis von Google StreetView-Bildern
  • Sketchup Integration verbindet windPRO mit SketchUp und ermöglicht so eine detailliertere Bearbeitung von Visualisierungen
  • WEA-Katalog


Solar

DE MB Solar.png


Das Menüband Solar enthält alle Werkzeuge für PV-Projekte:

  • SOLAR PV berechnet den Ertrag von PV-Projekten, von Heim-Solaranlagen bis zu Großprojekten
  • Solar Optimize findet die optimale Kombination von Modulneigung, Azimut, Reihenabstand etc., um minimale Stromgestehungskosten (LCOE), maximalen Ertrag (AEP) oder Nettobarwert (NPV) zu erzielen.
  • GLARE vgl. Menüband Umwelt & Visualisierung oben
  • PHOTOMONTAGE vgl. Menüband Umwelt & Visualisierung oben
  • Google StreetView-Photomontage vgl. Menüband Umwelt & Visualisierung oben
  • Sketchup Integration vgl. Menüband Umwelt & Visualisierung oben


Systemintegration

DE MB Systemintegration.png


Das Menüband Systemintegration verbindet Windfarm-Produktion mit Strompreisen, Finanzen, PV und Netzen:

  • HYBRID kombiniert Strompreise, Kraftwerkskosten, Darlehen, Nachfrage und Produktion um die finanzielle Machbarkeit von Wind/PV-Projekten im Vergleich zu einem vollständigen Import der Energienachfrage zu berechnen.
  • WINDBANK modelliert Steuern, Förderung und Darlehen, um Cash-Flow und Liquiditäts-Budgets zu berechnen.
  • Mit eGRID kann die interne Verkabelung einer Windfarm bis zum Netzanschlusspunkt entworfen und modelliert werden
  • eGRID-Katalog: eGRID-Transformatorendatenbank
  • eGRID-Tabelle: eGRID-Verkabelungstabelle
  • WEA-Katalog


Werkzeuge

DE MB Werkzeuge.png


Das Werkzeuge-Menüband ist eine Sammlung von nützlichen Werkzeugen, die zu keiner der anderen Kategorien gehören.

  • BASIS erzeugt einen Bericht der verwendeten Karten und WEA im Projekt.
  • SCRIPTING kann z.B. durch Python, C#, Ruby angesprochen werden, um windPRO zu automatisieren.
  • Ergebnis-in-Datei Sammelexport sammelt Ergebnisse verschiedener Berechnungen und exportiert sie in einer Aktion.
  • PowerMatrix verschlüsseln - Verschlüsselt selbst erzeugte PowerMatrix-Dateien zur Verwendung durch ausgewählte Dritte.
  • Rauigkeitsextrapolation für Windstatistiken ergänzt die oberen Rauigkeitswerte in älteren Windstatistiken.
  • T-RIX ermittelt die Eignung von Referenz-WEA oder -Masten entsprechend FGW TR6 Rev. 12.
  • IEC61400-12-1 Mastposition berechnet und visualisiert die Geländekomplexitäts-Prüfungen entsprechend der IEC61400-12-1.


Einstellungen & Hilfe

DE MB Einstellungen Hilfe.png


  • Einstellungen enthält projektunabhängige Einstellungen zu Farbschema, Berichtsformat, WAsP-Version etc.
  • Fenster zeigen - Öffnet die Standardfenster von windPRO, wenn diese manuell geschlossen wurden
  • windPRO-Wiki - diese Dokumentation. In nicht-deutschsprachigen Versionen Link zur Knowledgebase
  • Beispielprojekte - ermöglicht Ihnen den Download von einigen Beispielprojekten
  • [Kontakt]seite auf www.emd-international.com
  • Teamviewer Client - startet den EMD Teamviewer Client. Siehe auch Kontaktieren des Supports
  • Fehlerbericht senden - Sendet einen Fehlerbericht. Siehe auch Kontaktieren des Supports
  • Lizenzaktivierung - im Dropdown-Menü auch Lizenz deaktivieren
  • Über - zeigt Programm- und Lizenzinformationen
  • Update suchen - prüft, ob es ein Update für die aktuelle windPRO-Version gibt
  • Andere Instanz(en) beenden - ermöglicht es, nicht reagierende windPRO-Instanzen zu beenden



Alle Module
Handbuch BASIS auf einer Seite
Diese Seite: Menübänder
Einführung Überblick, Ältere Projekte, Dateitypen, Dateiorganisation, Hard- und Software, Online-Datendienste, Auto-Speichern / Auto-Wiederherstellung, Projektübergreifende Einstellungen
Grundlagen Starten, Startbildschirm, Programmstruktur, Berechnungen - Grundlagen, BASIS-Berechnung
Neues Projekt Projekteigenschaften, Projektassistent, Hintergrundkarten (Georeferenzieren, Karten mit Worldfile), Digitales Geländemodell (Linien-Objekt, Höhenraster-Objekt)
Fenster/Elemente Anordnen von Fenstern, Menübänder, Kartenfenster, Objektliste, Berechnungsfenster, Objektlayer-Fenster, Ergebnislayer-Fenster, Daten und Modelle
Objekte Grundlagen, WEA-Objekt, Existierende WEA, Textobjekt, Lineal-Objekt, Geometrische-Form-Objekt, Areal-Objekt, WEA-Flächen-Objekt, Linien-Objekt, Höhenraster-Objekt, Bearbeitungsmodus
Datenbanken und Werkzeuge WEA-Katalog, EMD-Editor, Kartenexport-Werkzeug, Google-Earth-Integration, Geländeprofil, Schnellprofil, 3D-Ansicht, Wegebau, Kostenmodelle, Kostenfunktionen, Schallmatrix und Schallmatrix-Analyzer
(vor windPRO 4.0) Modulfenster; Menüs: Projekt, Optionen, Ansicht, Werkzeuge, Datenbanken, Berechnung, Fenster, Hilfe